Tierschutzhaus Sonnenhof
Drei der Schützlinge des Tierschutzhauses Sonnenhof, die noch auf der Suche nach einem neuen Platzerl sind. Foto: kk

Mit dem Sonnenhof wurde ein Tierschutzhaus geschaffen, das beste Voraussetzungen für wirksame und nachhaltige Tierschutzarbeit bietet.

Das Burgenländische Tierschutzkompetenzzentrum befindet sich auf einem drei Hektar großen Grundstück zwischen Eisenstadt und Siegendorf und bietet Platz für Hunde, Katzen und Kleintiere.

Den untergebrachten Tieren soll während des Aufenthaltes im Sonnenhof bestmögliche Pflege, tierärztliche Betreuung und eine artgerechte Haltung zu Teil werden, um sie schnellst möglich an tierliebende Menschen zu vermitteln.

Die rasche Vergabe der Tiere ist uns ein besonderes Anliegen. Denn trotz aller Bemühungen werden wir die Liebe und Aufmerksamkeit eines Tierfreundes nicht ersetzen können; Tiere gehören zu Menschen oder wie wir es im erweiterten Wortsinn nennen – Tiere zum Leben.

Ein wichtiger Bezugspunkt für unsere Arbeit ist der Mensch. Nachhaltiger, innovativer Tierschutz muss beim Menschen beginnen, denn der Mensch gestaltet die Beziehungen zum Tier.

Öffnungszeiten:

Während unserer Besuchszeiten haben Sie die Möglichkeit, unsere Sonnentiere näher kennenzulernen und sich von unseren Mitarbeitern informieren und beraten zu lassen:

Dienstag – Sonntag 13.00 – 16.00 Uhr

Montag für Besucher geschlossen.

Besuche außerhalb der Öffnungszeiten nur nach telefonischer Vereinbarung. 

Kontaktinformationen:

Tierschutzhaus Sonnenhof

Franz von Assisi-Straße 1
A-7000 Eisenstadt
ZVR 058565589

 

 

Tel.: +43 (0) 2687 48149
Fax: +43 (0) 2687 48149 49
E-Mail: [email protected]
Website: www.sonnentiere.at

Spendenkonto:

Verein Landestierschutz Burgenland

Bank Burgenland
IBAN: AT66 5100 0910 1844 4000
BIC: EHBBAT2E