Dyson im Test © Hundezeitung
Foto: © Hundezeitung

Damit Tierhaare nicht zum Problem werden…

Dackeldame Daphie und unser Redaktionsmitglied Nina haben den kabellosen Cyclone V10™animal Staubsauger von Dyson getestet. Versprochen wird uns ein Sauger „mit der Saugkraft eines herkömmlichen Staubsaugers und der Flexibilität eines kabellosen Staubsaugers“. Ob er das Versprechen halten kann?

Zusammenbau

Erst einmal zusammenbauen. Und das geht schon mal super einfach! Auch die unterschiedlichen Aufsätze lassen sich mit einem Klick kinderleicht wechseln. Ein vielversprechender Anfang…

Dyson im Test © Hundezeitung
Daphie hilft beim Zusammenbau des Dyson Cyclone V10™ fleißig mit. Foto: © Hundezeitung

Saugen von Hundehaaren

Der Dyson verspricht, Tierhaare auch aus Polstermöbeln aufzunehmen. Dafür haben wir uns gleich auf ins AnimalTrainingCenter gemacht und uns an einer labrador-behaarten Couch versucht. Die Saugkraft ist in drei Stufen einstellbar. Es reicht, ein-, zweimal über die Couch zu saugen, und sie sieht wieder aus wie frisch gewaschen. Aber überzeugen Sie sich selbst! 

Dyson Tierhaarstaubsauger
Vor dem Test zeigt sich die Couch noch recht "behaart"... Foto: © Hundezeitung
Tierhaarstaubsauger im Couch-Test
...nach unserer Dyson-Anwendung sieht das anders aus! Foto: © Hundezeitung

Auch tiefsitzender Staub aus Teppichen lässt sich toll entfernen. Unser Teppich sieht gerade fast wieder aus wie neu gekauft.

Ganz ohne Kabel

Ein großes Plus bei diesem Staubsauger: Er ist kabellos und funktioniert mit Akku. Sehr angenehm, wenn man nicht ständig Kabel umstecken oder auswickeln muss! Mit nur einem Klick wird daraus auch noch ein praktischer Handstaubsauger. Super praktisch zum Reinigen des (Hunde-)Autos.

Dyson Cyclone V10™
Foto: © Dyson
Dyson Cyclone V10™
Foto: © Dyson
Dyson Cyclone V10™
Foto: © Dyson
Foto: © Dyson

Reduzierte Geräusche

Der ultimative Test für die Hundetauglichkeit. Daphie steht prinzipiell eher auf Kriegsfuß mit Staubsaugern, wenn diese zu laut sind. Der Dyson Cyclone V10™ verspricht eine Akustik mit integriertem Schalldämpfer, wodurch Geräusche reduziert werden sollen. Den Dackel-Test besteht der Dyson auf jeden Fall schon mal. Daphie hat nur einmal kurz nachgesehen, was gerade passiert, als ich zu saugen anfing. Danach hieß es: zurück auf die Couch und entspannen.

Reinigung

Auch die Reinigung wird uns leicht gemacht. Einfache Entleerung mit nur einem Handgriff. Ein spezieller Mechanismus sorgt dafür, dass der Schmutz aus dem Behälter entleert wird, ohne damit in Berührung zu kommen. Zusätzlich lässt sich der gesamte Staubsauger leicht und problemlos vollständig ausputzen. Gerade im Hundehaushalt ein Plus, damit sich keine unangenehmen Gerüche bilden.

Selbst wenn sich Hundehaare in der Bürste verfangen, können diese perfekt und vollständig entfernt werden. Mein zweiter hündischer Mitbewohner Buddy hat doch etwas längere Haare. Viele Staubsauger verzweifeln schon mal daran. Nicht der Dyson Cyclone V10™! Bei jedem Aufsatz kann die gesamte Bürste herausgenommen werden. Die Haare von der Bürste zu entfernen, ist dann ein Leichtes!

Dyson Cyclone V10™ © Hundezeitung
Foto: © Hundezeitung
Dyson Cyclone V10™ © Hundezeitung
Foto: © Hundezeitung

Aufbewahrung

Ein großes Problem ist oft das Verstauen des Staubsaugers. Viel zu viel Platz wird verschwendet, um den Sauger irgendwo unterzubringen. Dabei könnte der Platz doch viel besser mit Hundezubehör vollgestellt werden, wie wir finden… Auch hier sorgt der Dyson Cyclone V10™ vor. Er wird mit einer Wandhalterung mit Ladefunktion geliefert. Darin können sowohl Staubsauger als auch Zubehör platzsparend verstaut werden.

Unser Fazit

Der perfekte Staubsauger für Hundehaare! Praktisch nicht nur für die Wohnung, sondern auch das Auto – dank Akku. So sauber war unser Auto übrigens schon lange nicht mehr. Dysons Versprechen wird aus unserer Sicht gehalten und all unsere Erwartungen wurden sogar übertroffen! Wir sind begeistert und fangen schon einmal an zu sparen! Denn der Preis liegt bei über 500 EUR…

Dyson im Test © Hundezeitung
Nina und Daphie sind begeistert! Foto: © Hundezeitung
Dyson Cyclone V10™ © Hundezeitung

Dyson Austria GmbH

Engerthstraße 151
1020 Wien

Tel.: +43 – (0)1 – 280 73 50
Telefax: +43 – (0)1 – 280 72 54
E-Mail: [email protected]
Dyson Cyclone V10™