Sonnenuntergang mit Hund
Foto: Fotolia

21-22.Februar 2015, Veterinärmedizinische Universität Wien

Unter dem Titel „Dogs Professional“ wird an der Veterinärmedizinischen Universität Wien heuer bereits zum zweiten Mal der Hundetrainerkongress für alle „Hundeprofis“ abgehalten. Zahlreiche renomierte Experten geben in sieben Fachvorträgen und drei intensiven Break Out Sessions ein wichtiges Wissensupdate in den Bereichen Gesundheit, Training und Kommunikation.

Holen Sie sich unter anderem Anregungen für ihre tägliche Praxis bei der Fachtierärztin für Physiotherapie und Rehabilitationsmedizin Dr. Barbara Bockstahler, welche Übungen sollten sie zum Aufwärmen machen, welche zum Abtrainieren? Oder kennen Sie vielleicht den Unterschied zwischen Core und Non-Core-Impfungen? Univ. Prof. Karin Möstl bringt Sie auf den neuesten Stand der Impf-Thematik und macht Sie zum kompetenten Ansprechpartner für Ihre Kunden. Nutzen Sie die Gelegenheit und holen Sie sich Tipps und Tricks im Umgang mit besonders schwierigen Hunden von der international erfolgreichen Verhaltensexpertin und Fachbuchautorin Dr. Barbara Schöning oder diskutieren Sie mit KollegInnen, wenn Kynologe Mario Krainz die Möglichkeiten und Bedeutung der Stimme im Hundetraining aufzeigt.

Wichtig:  15 anrechenbare Bildungsstunden im Rahmen der Fortbildungsverpflichtung für „Tierschutzqualifizierter Hundetrainer/in“

Seien Sie dabei, wenn sich Österreichs Hundetrainingsszene zu Fortbildung und Erfahrungsaustausch trifft!

Jetzt anmelden auf: www.dogs-professional.at