Streuner bei Ikea
Streuner dürfen hier ausspannen! Foto: Foto: © giuseppe_lo_verde/Instagram

Streuner kommen in italienischer Ikea-Filiale unter

Die Wintermonate sind für heimatlose Vierbeiner besonders hart. Dieses Problem scheint auch das Personal einer italienischen Ikea-Filiale zu kennen. Um die Streuner vor der Kälte zu bewahren, bereitet man ihnen in Catania ein warmes Plätzchen – direkt im Schauraum.

In Italien zeigt man sich gegenüber Streunern tierlieb

In Catania, der Hauptstadt der gleichnamigen Provinz auf der Insel Sizilien, ist bei Ikea „Home“ kein schlichtes Verkaufskonzept. Vielmehr macht man hier aus dem Wort Wirklichkeit. So wird das Möbelhaus vorübergehend zum Zuhause all jener Vierbeiner, die sich nicht vor den winterlichen Temperaturen verstecken können.

Streuner werden nicht nur aufgenommen, sondern gleichsam versorgt. Das Personal bereitet Futter und Komfort, um den Straßenhunden ein kleines Verwöhnprogramm zu bieten. Und den Kunden gefällt’s! Wie der Dodo berichtet, konnte so mancher unter den Besuchern auch eine neue Familie finden…

Streuner bei Ikea in Italien
Passend zur Weihnachtszeit zeigt sich auch Ikea barmherzig. Den Hunden gefällt es jedenfalls unter dem Christbaum. Foto: © lindaavola/Instagram