Die Doggy Bar – ein Erfahrungsbericht

Die Doggy Bar von PetTec verspricht eine stufenlos verstellbare Futterstation mit spülmaschinenfesten Näpfen, die weder rutschen noch klappern. Eine (stille) Freude für Hund, Herrchen und Frauchen. Gerade für alte und kranke Vierbeiner, denen die gebückte Haltung beim Fressen nicht guttut, ist die Doggy Bar eine echte Erleichterung. Genau das Richtige für unser Redaktionsmitglied Gaby und ihren neun Jahre alten Yury. Er leidet an Spondylose, wobei der Wirbelsäulenbereich verknöchert und versteift. Das Senken des Kopfes fällt ihm daher oft ziemlich schwer. So haben sich Gaby, Yuri, aber auch der Rest der vierbeinigen Rasselbande daran versucht und uns Bericht erstattet.

Doggy Bar von PetTec im Test
Spike und Yury nahmen die Doggy Bar von PetTec unter die Lupe. Foto: © privat

Die Vorbereitungen

Der Zusammenbau der Doggy Bar war kinderleicht und ging dank der einfachen Beschreibung ruckzuck. Die Napfhöhe ist individuell einstellbar – und hier die richtige zu finden, funktionierte ebenfalls problemlos. Fertig aufgebaut sah sie noch dazu sehr hübsch aus. Der Ersteindruck war also schon mal positiv.

Erste Kostproben von der neuen Doggy Bar

Da stand unsere Doggy Bar also – und sie stand felsenfest. Wenn nämlich mehrere aufgeregte Vierbeiner auf das neue Objekt der Begierde zustürmen – und ich habe ja sogar vier davon –, dann braucht es genug Standfestigkeit, um nicht umzukippen.

Ich bot sie allen vorerst zum Wassertrinken an. Und – siehe da – sie wurde freudig angenommen. Immer wieder ging jeder einzelne meiner Jungs hin, um zu probieren. Auch wenn nur ein winziger Schluck genommen wurde – es ging wohl manchmal eher um den Probierspaß.

Die erste Testrunde

Beim Fressen herrschte dann auch tatsächlich – abgesehen von den normalen Kaugeräuschen – absolute Ruhe. Dank der Silikonringe am Napfboden gab es kein Rutschen, Quietschen und Klappern. Nur zufriedenes Schmatzen. Und auch Herrchen und Frauchen sind zufrieden – schließlich brauchen sie die Näpfe nach dem Gebrauch nur mehr in die Spülmaschine zu geben.

Doggy Bar von © PetTec
Yury wagt sich erst zaghaft an die Doggy Bar heran. Foto: © privat
Er stellt dann aber fest: Es schmeckt aus der Doggy Bar! Foto: © privat

Eine wahre Erleichterung brachte die Doggy Bar für den neun Jahre alten Yury. Er leidet – wie gesagt – an Spondylose und tut sich daher schwer, den Kopf so weit zu senken. Diese Bewegung ist mit der erhöhten Doggy Bar nicht mehr nötig. An Tagen, an denen es ihm besonders schlecht ging, musste ich ihm bisher die Futterschüssel halten. Das ist nun passé.

Unser Fazit

Die Doggy Bar hielt, was uns versprochen wurde. Kein Rutschen, kein Umfallen, problemlose Höhenverstellbarkeit für die optimale Haltung beim Fressen – ob groß oder klein, jung oder alt, gesund oder krank. Yury und ich waren begeistert, aber auch dem Rest des Rudels gefällt der neue Futterbereich.

Doggy Bar von PetTec Schnellspanner © PetTec
Doggy Bar von PetTec Material © PetTec
Doggy Bar von PetTec Anti-Rutsch © PetTec
Doggy Bar von PetTec Silikonring © PetTec

Die wichtigsten Features im Überblick

  • Stufenlos höhenverstellbar (von 20,5 bis zu 54 Zentimeter Höhe)
    • Individuell auf die Größe Ihres Hundes anpassbar
    • Hilft besonders großen, alten oder kranken Hunden, ihr Futter in gesunder und schonender Haltung aufzunehmen
  • Simpler Aufbau in weniger als einer Minute
  • Stabiler 4-facher Standfuß mit Antirutsch-Noppen
  • 2 Edelstahlnäpfe für Nass- oder Trockenfutter und Wasser á 1600 Milliliter,
    • Näpfe 6,9 Zentimeter tief bei 18,5 Zentimeter Durchmesser
    • Beide Näpfe mit Silikonringen versehen (kein Rutschen, kein Klappern)
  • Hochwertige & glatte Verarbeitung mit bruchstabilem Melamin in porzellan-ähnlicher Optik
    • leicht zu reinigen
    • spülmaschinenfest 
    • umweltschonend (recyclebar)
Doggy Bar Einzelteile ©: PetTec
Doggy Bar Näpfe unten ©: PetTec
Doggy Bar Näpfe auf mittlerer Höhe © PetTec
Doggy Bar Näpfe ganz oben © PetTec

PetTec

Ströer Products GmbH
Torstr. 49
10119 Berlin
Tel.: +49 (0)30 39749002
E-Mail: [email protected]
Web: https://pettec.de/
Doggy Bar von © PetTec

Der Aufbau der PetTec Doggy Bar