Anne Lill Kvam hat die Nasenarbeit mit Hunden revolutioniert.
Anne Lill Kvam hat die Nasenarbeit mit Hunden revolutioniert.

Anne Lill Kvam ist in Hundefreundeskreisen eine längst bekannte Größe – jetzt reist die Expertin in Sachen Nasenarbeit extra nach Wien, zum 5. Dogs Professional 2018.

Bald ist es so weit: Der von Hundefreunden bereits heiß ersehnte “Österreichische Hundetrainerkongress – Dogs Professional 2018” findet am 24. und 25. Februar statt und wartet mit einer ganz besonderen Trainerlegende auf: Anne Lill Kvam, Expertin in Sachen Nasenarbeit, reist aus dem hohen Norden extra für das zweitägige Event nach Wien, um in spannenden Vorträgen allen hundebegeisterten Teilnehmerinnen und Teilnehmern ihr Wissen und jahrelangen Erfahrungsschatz weiterzuvermitteln.

Im Rahmen des abwechslungsreichen Programms wird sie zu ihrem Herzensthema, der “Nasenarbeit”, referieren.

Anne Lill Kvam …

…revolutionierte international die Arbeit mit Spürhunden und ihr Buch „Spurensuche“ gehört zu einer der populärsten Hundelektüren.

… begann im Jahr 1986 mit ihrem eigenen Hund Dirham zu arbeiten und  bildete ihn zum Such- und Rettungshund aus. Im Jahr 1995 startete Kvam eine Ausbildung bei der bekannten norwegischen Hundetrainerin Turid Rugaas – und damit eine Bekanntschaft mit Nachhaltigkeit. Denn mittlerweile arbeitet die Nasenexpertin eng mit Rugaas zusammen und ist mit ihr Teil der „International Dog Trainers Education (IDTE).

… leitet auch ihre eigene Hundeschule, die „Troll Hunderschole“ in Norwegen und ist dort bekannt für ihre Trainingsmethoden, die die natürliche Intelligenz unserer Hunde fördert, aber auch Hundehalter dazu ermutigt, die Hundesprache besser zu lesen und zu verstehen.

Alle Infos zum Dogs Professional 2018 unter: www.dogs-professional.at