Hempy

Naturreine Produkte aus Bio-Hanf schmecken nicht nur, sondern versorgen Mensch wie Tier mit gesunden Omega-3-Fettsäuren, Vitaminen, Eiweiß sowie Mineral- und Ballaststoffen.

Als Hanfpioniere haben sich die Ernährungswissenschaftlerin Mag. Gerda Steinfellner und die Hanf-Landwirtschafts-Experten Günther Schmid und Anton Hagenauer von Hanfland mit ihrem Engagement rund um Lebensmittelhanf schon seit vielen Jahren einen Namen gemacht, der weit über die Grenzen Niederösterreichs hinausreicht. Sie kümmern sich nicht nur um den verstärkten Anbau von THC-freiem Nutzhanf in Österreich, sondern verarbeiten die Ernte auch zu hanf-gesunden Produkten.
Seit kurzem nicht nur für Menschen, sondern mit der neuen Produktlinie Hempy auch für Tiere.

Bio-Hanf aus Österreich

In der Waldviertler Produktionsstätte von Hanfland werden die wertvollen Hanfsamen sorgfältig weiterverarbeitet – zu geschälten Hanfsamen zum Knabbern, zu kaltgepressten Hanfölen, Hanfschrot, -mehl und zum beliebten Hanfprotein. Aber auch verschiedene Hanftee-Mischungen, Hanfkuchen und –kekse, ungeschälter Knabberhanf, Müsli und vieles mehr rund um Bio Hanf wird in den Shops in Hanfthal und Laa an der Thaya sowie im Webshop angeboten, und ist bereits in vielen Bio-Läden in ganz Österreich zu finden.   

Hanfland Hempy, PR

Was macht Hanf so gesund?

Hanfsamen gehören zu den ernährungsphysiologisch hochwertigsten Ölfrüchten und sind naturreine Quelle von Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren im Idealverhältnis. Aber auch Calcium, Kalium, Magnesium, Schwefel und Eisen, die Vitamine A, B, C, D und E sowie besonders hochwertiges Eiweiß machen Hanfprodukte zu einem echten – noch dazu regionalen – Superfood.

Hempy Bio Hanföl: Omega-3-Power pur

Hanföl hat einen hohen Gehalt an mehrfach ungesättigten Fettsäuren (75 %). Vor allem die enthaltene Omega-3-Fettsäuren Alpha-Linolensäure (18 %) und Gamma-Linolensäure (3 %) sind für ihre optimale Wirkung auf Fell, Haut und Immunsystem bekannt.

Hempy Hanföl wird aus den geschälten Hanfsamen gepresst, wodurch ist es besonders mild im Geschmack ist. So ist es ganz einfach, Hunde optimal zu versorgen: Einfach etwa 4 Milliliter Öl pro 10 Kilo Körpergewicht des Hundes in die tägliche Futterration mischen!

Hanfland Hempy Bio Hanföl 1000, PR
Hanfland Hempy Öl 250, PR

Vitalstoffbombe Hempy Bio Hanfschrot

Auch Bio Hanfschrot, der bei der schonenden Schälung von Hanfsamen gewonnen wird,  hat als Futterzusatz viele Vorteile, denn Hanfsamen liefern einen hohen Gehalt an Omega–3-Fettsäuren, Gamma-Linolensäure, Stearidonsäure, Eiweiß und Ballaststoffen. Das besonders hochwertige Hanfprotein kann vom Körper schnell und effektiv verarbeitet werden. Im Vergleich zu den ganzen Hanfsamen ist Schrot leichter verdaulich, der Organismus kann die hochwertigen Inhaltsstoffe besser aufnehmen.

Hanf Schrot Hempy Hanfland, PR

Erfahrungsberichte zeigen, dass auch alte, kranke und rekonvaleszente Hunde und Pferde enorm von der Beigabe von Hanfschrot profitieren. Bei gesunden Hunden und Pferden ist das Beifüttern wiederum eine hervorragende Möglichkeit zur Gesunderhaltung und Vorbeugung von Mangelerscheinungen.

Bio Hanfschrot stärkt durch seine Inhaltsstoffe das Herz-Kreislaufsystem, aktiviert Stoffwechsel und  Muskelaufbau, stabilisiert Bindegewebe, stärkt Kondition und Ausdauer, unterstützt Verdauung, Nerven- und Immunsystem. Sichtbar wird auch rasch der positive Effekt auf Haut und Fell.

Bio Hanf-Leckerlis: Da trainiert Hund doppelt gerne

Immer mehr Hundehalter sind auf der Suche nach gesunden Belohnungshappen für ihre Vierbeiner. Mit Hempy Bio Hanf-Leckerlis ist es ganz einfach, Hunde (und Pferde) im Training ohne schlechtes Gewissen zu verwöhnen! Denn die Hempy Bio Hanf-Leckerlis sind ein völlig reines Naturprodukt und liefern hochkonzentrierte Vitalstoffe in hervorragender Bio Qualität!

Die Bio Hanf-Leckerlis in Form von praktischen Pellets-Stangen, die sich leicht in passende Häppchen brechen lassen, werden aus dem Hanfpresskuchen gewonnen, der bei der Kaltpressung von Hanföl entsteht. Deshalb enthalten sie von Natur aus alle wichtigen, ungesättigten Fettsäuren, die für einen gut funktionierenden Stoffwechsel erforderlich sind, sowie hochwertiges Eiweiß, Vitamine, Mineralien und Spurenelemente. Die enthaltenen Omega-3-Fettsäuren wirken sichtbar auf die gesunde Fellqualität und unterstützen zusätzlich beim Fellwechsel! Außerdem fördern Bio Hanf-Leckerlis Stoffwechsel, Verdauung und Leistungsfähigkeit, stärken Bewegungsapparat, Muskulatur und Bindegewebe sowie das Nerven- und Immunsystem, Haut und Fell.

Kontakt

Auf www.hanfland.at finden sich bereits die ersten Erfahrungsberichte zu den neuen
Hempy-Produkten zum Nachlesen.

Wer noch Fragen hat, findet in Mag. Gerda Steinfellner eine kompetente Ansprechpartnerin mit viel Know-how rund um Hanf. Das beste Feedback zu Hempy Bio Hanf wird Ihnen jedoch ihr Vierbeiner geben: Mit Vitalität, glänzendem Fell und großer Übungsbereitschaft für das eine oder andere Hempy-Leckerli!

Shop: www.hanfland.at
Tel: +43 (0)2522 85395
Mail: [email protected]

 

 

PR

Hempy Lewis, PR