Dass unsere liebsten Vierbeiner echte Spürnasen sind, wissen wir nicht erst seit Kommissar Rex sondern auch von Jägern und aus zahlreichen Filmen.

Nun könnt Ihr “live und in Farbe” echte Krimitouren mit Eurem Hund erleben und euch gemeinsam auf Tätersuche begeben.

Ihr wolltet schon immer gemeinsam mit eurem Hund einen mysteriösen Kriminalfall lösen?

Werdet Ermittler bei der „Spezialeinheit Spürnase“ und geht im Team dem Verbrechen auf die Spur. Fährten suchen, Hinweisen nachgehen, Indizien sammeln und all das mit tatkräftiger Unterstützung eurer Hunde.

So wie unser letzter Fall im Juni bei dem sich die vierbeinigen Ermittler auf die Spur der grausamen Burgfrau von Forchtenstein gemacht haben. Es geschahen im Unteren Edelhof seltsame und unerklärliche Dinge. Nachdem die Besitzer auch noch rätselhafte Hinweise gefunden haben hat man uns um die Hilfe der Spürnasen gebeten. Die Frage war gibt es Geister oder haben hier doch Menschen aus Fleisch und Blut die Finger im Spiel?

Nach Lösung der ersten Rätsel und Absolvierung der Ermittlerprüfungen für Hund und Mensch begab man sich gemeinsam in der Gruppe in das Gemäuer aus dem 14. Jahrhundert um dem Spuk auf die Schliche zu kommen. Unser Ermittler konnten erfolgreich das Geheimnis um die Burgfrau lüften.

Ihr wollt wissen wie dieser Fall ausging oder auch einen anderen spannenden Kriminalfall lösen?

Dann schaut gleich auf www.spürnasen.at und geht mit uns gemeinsam auf Spurensuche.